Logo "Däumling", Ludwigshafen

Mitglieder im Landesverband

Däumling e.V., Ludwigshafen

Verein zur Förderung von Früh- und Risikogeborenen

Platzhalter

Informationen

Kontakt

"Däumling" e.V.
c/o Peter Thiery
Untere Hart 89
67117 Limburgerhof
Tel. 06236 / 88142

E-Mail

Pfeilinfo(at)daeumling.info

Homepage

Pfeil externer Linkwww.daeumling.info

Spendenkonto

KtoNr.: 24 26 28
BLZ: 545 500 10
Sparkasse Vorderpfalz


Ansprechpartner

St. Annastiftskrankenhaus

Liste rotSr. Hanne Scheiber

St. Marienkrankenhaus

Frühgeborenen-Intensivstation "Däumling"


Liste rotDr. Birgit Görtz

Liste rotSr. Ursula Krupp

Liste rotSr. Hiltraud Klee

Die Geschichte vom kleinen Däumling ...

Immer wieder gibt es kleine Babys, die viel zu früh mit nur wenigen hundert Gramm auf die Welt kommen. Durch Höhen und Tiefen hindurch kämpfen sie ihren großen Kampf, der Tage, Wochen oder auch viele Monate dauern kann. Doch am Ende gewinnen fast alle und kommen zu ihren Eltern nach Hause. Diese haben sie die ganze lange Zeit mit all ihrer Kraft unterstützt und mit ihnen gebangt.

Wir sind Eltern und Pflegekräfte, all jene also, die mit dieser Situation konfrontiert waren, bzw. täglich konfrontiert werden. Wir möchten auf die Probleme dieser kleinen Däumlinge und auf die ihrer Eltern aufmerksam machen und diese im Rahmen unserer Möglichkeiten abschaffen oder lindern.

Der Verein wurde am 08.06.1994 von 14 Mitgliedern gegründet und hat heute ca. 60 Mitglieder.

Der Verein "Däumling" e.V. verfolgt folgende Ziele:

  • Betreuung der Eltern von Früh- und Risikogeborenen

  • Akute Soforthilfe bei Eltern von Früh- und Risikogeborenen

  • Förderung von Langzeitkontakten betroffener Eltern

  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit, Information der Öffentlichkeit

  • Förderung der neontologischen Intensivmedizin, der psychosozialen Nachsorge, der Entwicklungsneurologie, sowie der Forschung auf diesen Gebieten.

Aktivitäten:

  • Informationsveranstaltungen

  • Beteiligung am Weihnachtsmarkt in Limburgerhof

  • Gemeinsamer Sommerausflug

  • Gesprächskreis am ersten Mittwoch im Monat,
    von 10:00 – 12:00 Uhr im St. Anna Stiftskrankenhaus

leer

Bildnachweise auf dieser Seite

Header:leer www.fotolia.com - © Gorilla, #6881230